Schüttgutumschlag

iSAM® Automatisierung von Entladebrücken für Massenschüttgüter - Fahrerlose Greifer-Schiffsentlader

„Das kann man nicht automatisieren“, war wohl die häufigste Reaktion auf den Vorschlag, einen Greiferentlader automatisch, fahrerlos zu betreiben.

Mit der Kombination aus einem 3D Laserscanner, einem aus der Luftfahrt stammenden Trägheitsnavigationssystem und modernster Steuerungstechnik ist es uns trotzdem gelungen.

Aktuell sind vier Entlader in Hamburg, dem größten Seehafen Deutschlands, mit dieser Technologie ausgerüstet, wobei je nach Schiff und Material mit einem 35-t-Greifer bis zu 60 Zyklen / Std. erreicht werden.

Der Greifer „landet“ dabei auf 0,5 m genau im Laderaum – bei Wind und Wetter, Ebbe und Flut. Wir sind sicher, dass die Schiffsentlader die Erfolgsgeschichte der automatisierten, fahrerlosen Schaufelradbagger fortschreiben werden.


HMI - Überwachung des automatischen Entladebetriebs von 4 Entladern

HMI - Überwachung des automatischen Entladebetriebs von 4 Entladern

Anwendungsgebiete: Umschlag von Massenschüttgut in Häfen, Hüttenwerken, Kraftwerken usw.
Automatisierung von Entladebrücken für Massenschüttgüter - Fahrerlose Greifer-Schiffsentlader
für Hansaport Hafenbetriebsgesellschaft mbH, Hamburg
Lesen Sie den Applikationsbericht (224kB)


Realisiert bei:

Hafenbetriebsgesellschaft mbH,
Deutschland

Seite drucken